Skip to content

OptoWave 40

Optowave 40 intereferometer
  • Übersicht +


    Das OptoWave 40 ist ein vollwertiges Interferometer zur kontaktlosen Messung flacher und sphärischer Flächen sowie von übertragenen Wellenfronten optischer Komponenten und Bauteile. Das OptoWave 40 ist ideal zur Vermessung zahlreicher optischer Komponenten wie Kontaktlinsen, Intraokularlinsen und Formeinsätzen. Die Messung können mithilfe einer einfachen visuellen Streifenanalyse, der statischen IntelliPhase™-Spatial-Carrier-Analyse oder einer phasenmodulierten Interferogramm-Analyse erfolgen. Das OptoWave 40 ist eine flexible Erweiterung moderner Anwendungen mit enormem Mehrwert.

    Kontaktlose und übertragene Wellenfrontmessung optischer Komponenten und Bauteile

    Anwendung
    • Übertragung und Oberflächenprüfung an kleinen Optiken
    • Vermessung von Optiken, Fertigteilen, Keramiken, Halbleitern und Halbleiterscheiben
    • Integrierte ROC-Messung
    Hauptmerkmale & -vorteile
    • 6x Zoom zur Vermessung von Teilen mit einem Durchmesser bis zu 0,5 mm
    • 3 Modi zur Interferogrammanalyse - Phasenwechsel, IntelliPhase™ - statische Analyse von Spatial Carrier oder Streifenverfolgung (automatisch oder manuell)
    • Klein- und Formfaktordesigns zur einfachen Integration in OEM-Systeme
    • Kompaktes, robustes Design
    • Übertragungsbereich von F/0.7 bis F/6.0


  • Funktionen der IntelliWave-Software +


    • Phasenwechsel oder statische Erfassung und Analyse
    • Spitze-Spitze-Wert, RMS-Messungen, Strehl-Zahl
    • Zernike- und Seidel-Analyse
    • Diffraktionsanalyse (PSF, MTF, Encircled Energy)
    • Geometrische Analyse (Geometrische Punktdiagramme, Encircled Energy)
    • Automatisierung für den Fabrikeinsatz
    • Leistungsfilter- und Mittelungsfunktionen für verrauschte Daten
    • Schnittstelle zu MATLAB™, IDL™, MS Excel™, und LabVIEW™
    • IntelliPhase™ – statische Analyse von Spatial Carrier


  • Konfigurierung und Optionen +


    Konfigurierung
    • Vertikal und Horizontal
    • Statisch oder Phasenverschiebung
    • Krümmungsradius
    Zubehör
    • Referenzoptiken
    • Videodrucker
    • Antivibrationsstische
    Computer
    • Moderne Computer-Workstation mit vorinstallierter IntelliWave™ software
    • Alle Hardwareschnittstellen sind für die vollständige Datenerfassung des Optowave 40-Interferometers vorinstalliert
    IntelliWave™ Software
    • Fünf Polynomsätze zur Auswahl
    • Beugung und geometrische Analyse
    • Derivate und Integrale
    • Komplexe Maskierung mit unbegrenzten Maskengruppen
    • Passermarken und Bildtransformationen
    • Messungen: Wellenfront, Keil, Winkel, Prismen, 3-Flat-Test, Zwei-Sphären-Test, Homogenität
    • Schnittstellen: MATLAB™, IDL™, LabVIEW™, Excel™
    • Statische räumliche Trägeranalyses


    Optowave 40 reference optics
    Referenzoptiken
      TS RS TF
    F/# 0.7 1.0 2.0 3.0 4.0 6.0 6.5 40
    Durchmesser (mm) 40 40  
    Genauigkeit λ/10 λ/15 λ/20
  • Technische Spezifikation +


    Optowave 40 dimensional drawing
    System
    Technologie Phasenverschiebung und/oder IntelliPhase™
    Teststrahl 38 mm (1.5”)
    Zoom 6x, manuell
    Fokus +/- 1.5 mm, manuell
    Intensität Wählscheibe
    Ausrichtung Einfache Zweistrahlausrichtung
    Ausrichtungsansicht +/- 1.5°
    Teileansicht Live Video auf Computerbildschirm
    Performance1
    Wiederholbarkeit 3-Flat2 λ/300 PV
    RMS Wiederholbarkeit3 ≤1Å
    Kalibrierte Genauigkeit λ/100
    Höhenauflösung λ/8000
    Räumliche Auflösung 640x480
    Zonenauflösung 180 Zones
    Digitalisierung 8 bits
    Erfassungszeit <300 ms
    Mittelungsmodi Intensität und Phase
    Laserstrahl
    Quelle He-Ne, 632.8 nm, <1 mW
    (andere Wellenlängen optional verfügbar)
    Polarisierung Linear
    Kohärenz ≥100 m
    Electrical Versorgung 110/240 V, 50/60 Hz, 50 W
    Mechanisch
    Dimensionen 140 x 165 x 254 mm | 5.5 x 6.5 x 10.00 in.
    Gewicht 7.25 kg | 16 lbs.
    Umgebungsvoraussetzung4
    Temperatur 15-30°C | 59-86°F
    Zulässige Temperaturänderung <1.0°C/15 min
    Luftfeuchtigkeit Relativ 5% al 95%, keine Kondensatbildung
    Schwingungsisolation Benötigt für Frequenzen von 1 - 120 Hz
    Laser warning

    Lesen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung, bevor Sie das Gerät verwenden

    1) Vibrationsfreie Umgebung mit Temp. Änderung <1°C/15 min. zwischen 20-23°C, keine Thermik
    2) 3-Sigma-Wiederholbarkeit des 3-Flat-Tests mit 32 Durchschnittswerten pro Satz
    3) 3 Sigma des Effektivwerts für 128 Datensätze mit jeweils durchschnittlich 32 Messungen
    4) Diese Parameter geben die Bedingungen an, unter denen das System arbeiten kann. Sie stellen nicht die Umweltstabilität dar, die zur Erfüllung der Leistung erforderlich ist

  • Broschüren +